Pflegeversicherung von A-Z

Informieren – Vergleichen – Online abschließen

  • Finanzieller Schutz im Pflegefall
  • Tarife ohne Gesundheitsprüfung
  • Testsieger kostenlos vergleichen

Vergleich

Vor dem Abschluss einer Bahr Pflegeversicherung einen Vergleich zwischen den unterschiedlichen Angeboten durchzuführen, ist zu empfehlen. Unter den online-Tarifrechnern bietet das Portal pflegeversicherung24.com übersichtliche und transparente Informationen, die zu einer Entscheidung zumindest beitragen können.

Die Qualität der Tarifrechner

Ob eine Pflegezusatzversicherung nach Bahr einem Vergleich mit den Policen anderer Versicherer standhalten kann, wird von beiden Portalen zufriedenstellend beantwortet. Wenn für eine Pflege Bahr Versicherung ein Vergleich benötigt wird, können sich Kunden an den Schwerpunkten der Webseiten orientieren.

pflegeversicherung24.com

  • individuelle Beratung telefonisch oder per E-Mail möglich
  • keine Zusatzkosten
  • sehr gutes Informationsangebot
  • hohe Kundenzufriedenheit

Fazit: Die Pflege Bahr Versicherung im Vergleich

Der Abschluss des Pflege Bahr hat im Vergleich zur einfachen gesetzlichen Vorsorge zahlreiche Vorteile. Die Tarifrechner unterstützen Interessenten bei ihrer Auswahl und machen es ihnen auf Wunsch leicht, die für sie richtige Versicherung einfach und schnell online abzuschließen.

13 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.7 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was sind die Aufgaben der Pflegeversicherung?

    Mit der Pflegeversicherung lässt sich gewährleisten, dass Pflegebedürftige Hilfe erhalten, wenn sie aufgrund der Schwere ihrer Pflegebedürftigkeit auf Unterstützung angewiesen sind. Diese kann durch professionelle Mitarbeiter eines Pflegeheims oder eines ambulanten Pflegeteams durchgeführt werden, aber ebenso ist die Pflege durch Familienangehörige möglich. Als pflegebedürftig werden all die Personen bezeichnet, die wegen einer Krankheit oder einer Behinderung minimal für sechs Monate Hilfe beanspruchen. Die Pflegebedürftigkeit umfasst, je nach Schwere, den Hilfsbedarf bei täglichen Verrichtungen, die regelmäßig wiederkehren, sowie Ernährung, Körperpflege, Mobilität und die Versorgung des Haushalts.

  • Ist eine freiwillige Pflegeversicherung sinnvoll?

    Eine freiwillige Pflegeversicherung ist in jedem Fall als sinnvoll zu erachten, denn die gesetzliche Pflegeversicherung kann lediglich als ein Zuschuss angesehen werden, der maximal 50 Prozent der tatsächlich anfallenden Kosten übernimmt. Die private Pflegeversicherung trägt dazu bei, dass alle finanziellen Risiken der Pflegebedürftigkeit abgedeckt werden. Je nach Vertrag wird eine monatliche Pflegerente in einer bestimmten Höhe, ein Tagegeld oder die tatsächliche Kostendifferenz ausgezahlt. Jedoch sollte die Pflegeversicherung so früh wie möglich abgeschlossen werden, da die Prämien umso niedriger sind, umso jünger die versicherte Person ist.

  • Ab welchem Monatsbeitrag zur freiwilligen Pflegeversicherung erhalte ich die staatliche Förderung?

    Die staatliche Förderung, die allgemein als Pflege-Bahr bezeichnet wird, kann dann beansprucht werden, wenn der monatliche Beitrag minimal 10 Euro beträgt. Allerdings sind von der Beitragshöhe das Alter des Versicherten sowie die abgeschlossene Summe abhängig. Der Staat zahlt dann einen Zuschuss von 5 Euro pro Monat in den Vertrag ein, also 60 Euro per Jahr. Jedoch sind spezielle, förderungswürdige Versicherungsverträge notwendig, damit der Zuschuss ausgezahlt werden kann. Um die Beantragung muss sich der Versicherte nicht kümmern, dies regelt der Versicherer.

  • Wie hoch sollte das Pflegegeld pro Pflegestufe bei der freiwilligen Pflegeversicherung idealerweise sein?

    Ein Platz im Pflegeheim kostet rund 3000 Euro. In Pflegestufe III zahlt die gesetzliche Pflegeversicherung 700 Euro Pflegegeld. Die private Pflegeversicherung sollte daher mindestens 2300 Euro pro Monat zahlen, wenn keine zusätzliche Eigenleistung erbracht werden soll. Die Leistungen in Pflegestufe 0 bis II fallen je nach Tarif der privaten Pflegeversicherung prozentual geringer aus. Häufig werden in Pflegestufe 0 10 %, in Pflegestufe I 30 % und in Pflegestufe II 60 % der Leistung in Pflegestufe III von der Pflegeversicherung erbracht.

  • Wie werden die Pflegekosten im Versicherungsfall aus gesetzlicher und freiwilliger Pflegeversicherung verrechnet?

    Bei Einstufung in eine der Pflegestufen können Leistungen aus der gesetzlichen und privaten Pflegeversicherung gleichermaßen in Anspruch genommen werden. Die Höhe der Versicherungsleistung errechnet sich ausschließlich nach der bescheinigten Pflegestufe. Beide Versicherungen ergänzen einander und zahlen einen Teil der Gesamtkosten. Der Erhalt von Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung schmälert daher die Leistungen der privaten Pflegeversicherung nicht. Die Leistungen der Zusatzversicherung können, bei Einstufung in eine leistungsberechtigte Pflegestufe, im vertraglich festgelegten Rahmen in vollem Umfang ohne Abzug in Anspruch genommen werden.

  • Pflege Bahr – Was ist das?

    Seit Januar 2013 ist der Ausdruck „Pflege-Bahr“ in aller Munde. Hierbei handelt es sich um einen steuerlichen Zuschuss in Höhe von 60 Euro pro Jahr, den jeder beanspruchen kann, der eine private Pflegeversicherung mit einem Mindestbeitrag von 10 Euro per Monat abgeschlossen hat. Darüber hinaus sollte die spätere Auszahlungsleistung bei wenigstens 600 Euro pro Monat für die Pflegestufe III liegen. Jedoch ist nicht jede private Pflegeversicherung dazu geeignet, dass die steuerliche Förderung beansprucht werden kann, sondern lediglich speziell geförderte Tarife.

Anbieter im Überblick:

Weitere Informationen


Mit Beginn des Jahres 2013 wurde ein neuer Versicherungstyp eingeführt, der bislang nur wenigen Deutschen bekannt ist. Es geht um die Pflegezusatzversicherung, die allgemein nach ihrem Initiator, dem Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, auch als "Pflege Bahr" bezeichnet wird. Diesem Informationsmangel wird nun durch zahlreiche Berichte in Zeitungen, dem Fernsehen und dem Internet abgeholfen. Aber für Menschen, die sich für eine solche Vorsorge interessieren, bleibt die Frage: Gibt es einen Pflege Bahr Rechner, mit dem man auf einen Blick sehen kann, welche Versicherung welche Leistungen bietet und wie hoch die entstehenden Kosten sind?

Da bekannt ist, dass zahlreiche Verbraucher hier nach Unterstützung fragen, gibt es vor allem im Internet zahlreiche Möglichkeiten, mit deren Hilfe sich relativ schnell und einfach herausfinden lässt, welches Versicherungsunternehmen die günstigsten Konditionen bietet. Doch manche Pflege Bahr Rechner vergleichen unterschiedliche Versicherungsunternehmen und -policen miteinander, was es für die Nutzer schwer macht, ein belastbares Ergebnis zu erhalten, mit dem sie einen Pflege Bahr online Abschluss durchführen könnten. Darum stellt sich für viele von ihnen die Frage: Gibt es gute Tarifrechner, die die bekanntesten Policen des Pflege Bahr im Vergleich zu anderen seriösen Angeboten bewerten?

Die Pflege Bahr Versicherung im Vergleich - größere Transparenz ist kaum möglich

Hier lohnt es sich, auf die Qualität der Pflege Bahr online Rechner zu achten. Damit Versicherungskunden nicht den Überblick verlieren und eine gute erste Orientierung erhalten, haben sowohl die Stiftung Warentest als auch die Zeitschrift Finanztest einen umfassenden Vergleich der Pflegeversicherung nach Bahr vorgenommen und veröffentlicht. Diese Daten sind eine sehr gute Basis, um online ganz individuell den Pflege Bahr zu berechnen. Auf den Testergebnissen fußen zahlreiche Bahr Pflege Rechner, von denen die wichtigsten hier vorgestellt werden sollen.

Mit dem Pflege Bahr Tarifrechner von Comparon werden Kunden unabhängig und hochwertig informiert und beraten

Unter der Adresse pflegeversicherung24.com bietet Comparon allen Nutzern, die sich für einen Vergleich der Pflegeversicherung nach Bahr interessieren, noch weit mehr als nur einen Pflege Bahr Tarifrechner. Die potenziellen Kunden können sich zunächst sehr ausführlich über die Hintergründe und Möglichkeiten dieser noch vergleichsweise jungen Versicherung informieren, bevor sie dann einen Pflege Bahr Vergleich vornehmen. Hier wird genau erläutert, worin sich die gesetzliche Pflegeversicherung von einer privaten Pflegezusatzversicherung unterscheidet. Außerdem erfährt der Leser, welche Varianten einer privaten Pflegezusatzversicherung angeboten werden. Auf dieser Seite hat er dann die Möglichkeit, durch einen Klick auf den Button "Zum Versicherungsvergleich >>" direkt zum Tarifrechner zu gelangen, der die verschiedenen Versicherungsvarianten einem Vergleich der Pflegeversicherungen nach Bahr unterzieht.
Der Nutzer wird hier zunächst aufgefordert, sein Geburtsdatum anzugeben. Dies wird benötigt, da die Höhe des monatlichen Versicherungsbeitrages bei allen Versicherungsunternehmen maßgeblich vom Eintrittsalter abhängt: Mit zunehmendem Alter steigt der Tarif an. Anschließend wird darum gebeten, die Höhe des monatlichen Pflegegeldes in Pflegestufe III anzugeben. Comparon hat an dieser Stelle daran gedacht, dass die meisten Menschen, die im Internet einen Pflege Bahr Preisvergleich durchführen, mangels Vorkenntnissen gar nicht in der Lage wären, diese Frage realistisch zu beantworten. Deshalb hat der Anbieter bei diesem Bahr Pflege Vergleich am rechten Seitenrand eine "Rechenhilfe" eingebaut: Nach Eingabe des gewünschten Bundeslandes wird der dortige durchschnittliche Pflegesatz angezeigt, der in Pflegeheimen bei einem Pflegefall der Pflegestufe III erhoben wird. Am Ende dieser Berechnung folgt eine Empfehlung über die Höhe des Pflegetagegeldes, das nötig ist, um die Gesamtkosten für eine Unterbringung in einem Pflegeheim bei Pflegestufe III zu decken. Die Notwendigkeit eines solchen Rechners erschließt sich sofort, wenn man einen Blick auf die unterschiedlichen Durchschnittssätze in den einzelnen Bundesländern wirft: Die Spanne reicht hier von einer Zuzahlung von monatlich 1.200,-- Euro (z. B. Thüringen, Sachsen) bis hin zu 2.400,-- Euro in Nordrhein-Westfalen und Hamburg. An dieser Stelle dürfte den meisten Nutzern klar werden, dass jede Pflege Bahr Versicherung einem Vergleich unterzogen werden muss. Aus Unkenntnis könnten sich bei einem Pflegebedarf sonst hohe Finanzierungslücken ergeben, für die dann zunächst die nächsten Angehörigen einzustehen hätten, bevor der Staat mit Sozialleistungen weiterhilft. Comparon listet anhand der erfragten Eckdaten alle Versicherungsunternehmen mit ihren Angeboten auf, die für eine Pflegezusatzversicherung nach Bahr zum Vergleich zur Verfügung gestanden haben. Dabei handelt es sich ausschließlich um die 12 Versicherungen, über die die Stiftung Warentest ein positives Urteil gefällt hat. Der Leser wird sofort auf einen Blick über die wichtigsten Vertragsbedingungen informiert und erfährt z. B. ob der Vertrag staatlich gefördert oder eine Pflege bei einer Demenzerkrankung ebenfalls finanziert wird. Hat sich ein Interessent für einen der angezeigten Tarife entschieden, hat er im nächsten Schritt die Wahl, online den Vertrag abzuschließen oder sich vorab per Post oder E-Mail kostenfrei und unverbindlich das Angebot zusenden zu lassen.

Die Pflegezusatzversicherung nach Bahr im Vergleich - ein Fazit

Vor dem Abschluss einer Bahr Pflegeversicherung einen Vergleich zwischen den einzelnen Versicherungsangeboten zu machen, ist unbedingt nötig. Allerdings ist es für die meisten Interessierten kaum möglich, eine Variante der Bahr Pflegeversicherung in Vergleich zu allen anderen zu setzen und eine für die Zukunft tragfähige Entscheidung zu treffen. Seitdem dieser Versicherungstyp eingeführt wurde, ist die Zahl der Angebote der Versicherungsunternehmen so stark angestiegen, dass sich ein Laie kaum ein umfassendes Bild machen kann. Wer die Pflegeversicherung nach Bahr einem Vergleich unterziehen will, kann dies am besten im Internet tun: Kein Versicherungsvertreter, der drängelt, weil er sich eine Provision erhofft; kein Zeitdruck, weil der Stift zum Unterschreiben bereits unauffällig neben den Vertrag gelegt wird. Allein der Kunde entscheidet, ob und wann er einen Vertrag eingeht. Die Pflegezusatzversicherung nach Bahr zum Vergleich anzubieten - diese Vielfalt wird im Internet auf den oben beschriebenen Seiten am besten geboten.